Michel Brzozowski

Benutzer-Bannerbild
Benutzerprofilbild
  • Michel Brzozowski

Über mich :
Ich habe ein kleines und gemütliches Studio im Herzen Berlins. Es befindet sich im 2. OG (Fahrstuhl vorhanden), hat eine separate Küche mit allem Pipapo (außer Spülmaschine), einen (Nicht-Raucher-)Balkon und ein kleines Badezimmer mit Badewanne und Regenwalddusche (Fön bitte mitbringen).

Ausgang gefällig? Meine Straße ist Teil des Mauerwegs. Die berüchtigte Oranienstraße verläuft parallel - mit anliegenden Spätis, Supermärkten, Cafés, Restaurants und Galerien. Direkt am Moritzplatz (30 Sekunden von der Wohnung entfernt) befinden sich der Prinzessinnengarten (zum chillen) und das Modulor im Aufbauhaus (die Künstler unter euch wissen, was das ist).

Die Lage: Meine Area - u.a. bekannt für die historische Luisenstadt - liegt zentral zwischen zwei Hotspots: Spree, Spreekanal und Kupfergraben befinden sich oberhalb der Stallschreiberstraße (10 Minuten Fußweg) - Landwehrkanal südlich davon (15 Minuten Fußweg). Perfekte Orte zum Spazieren und Flanieren. Dazwischen gibt es große und kleine Parks, Spielplätze und Sportanlagen.

Ihr seid nicht allein! Im Stadtteil leben und arbeiten viele deutsch-, englisch-, türkisch- und auch einige spanischsprechende Arbeiter, Künstler, Praktikanten, Rentner, Selbstständige, Studenten und Touristen(führer). Es gibt in unmittelbarer Nähe Theater (BKA, Theaterhaus, Palais), Clubs (Kit Kat Club, GMF, Prince Charles) und Sehenswürdigkeiten (Basilika/Berliner Dom, Checkpoint Charlie, Museumsinsel).

ÖPNV: Fast alle Linien fahren 24/7. Der Doppeldecker-Metrobus M29 und die U-Bahn U8 halten am Moritzplatz. Die weiteren Linien sind von meinem Appartement unter zehn Minuten zu Fuß von folgenden Stationen zu erreichen: U1, U3, U13 Prinzenstraße; U2 Spittelmarkt; 140 Prinzenstraße/Ritterstraße; 165, 265 Märkisches Museum.

Zurück zur Wohnung. Der Kleiderschrank befindet sich im Flur, die Waschmaschine in der Küche. Das Zimmer ist wie folgt ausgestattet: ein Bett für maximal zwei Personen (Zusatzmatratze befindet sich auf dem Kleiderschrank); gemütliche Couch; internetfunktionsfähiger Fernseher; Arbeits-/Esstisch (darunter WiFi-Router mit Zugangsdaten); Klavier (Finger weg, wenn du kein Musiker bist!); Bücher und Fitness- bzw. Yogasachen dürfen gern umsichtig benutzt werden.

Außerdem: Handtücher sind im untersten Fach der Kommode im Flur. / Meine "Klimaanlage" ist ein besserer Ventilator, welches Wasser nutzt, um die Luft kalt zu blasen. / Bettsachen befinden sich im schwarzen Stoffkasten im Ikea-Schrank (die zwei auf der rechten Seite). / Es ist kein Keller vorhanden, dafür Fahrradständer vor der Eingangstür. / Rollstuhlfahrer müssen u.a. bedenken, dass der Fahrstuhl erst im 1. OG beginnt (8 Stufen und unebener Boden). / Alle Geräte meiner Wohnung müssen bei Verlassen der Wohnung (ob für kurz oder lang) ausgeschaltet sein.

Kontaktiere mich bei Interesse telefonisch oder unter michel_p_brzozowski@yahoo.de